D1-Junioren holen Auswärtspunkt beim SV Sillenbuch

Eingetragen bei: D - Junioren, D1-Junioren, Spielbericht | 0

D1-Junioren holen Auswärtspunkt beim SV Sillenbuch

D-Junioren Talentrunde, 14.04.2018, 3. Spieltag

D1 Junioren vor der Abfahrt nach Sillenbuch
D1 Junioren vor der Abfahrt nach Sillenbuch

SV Sillenbuch – FC Wangen 0:0 (0:0)
Zum 2. Auswärtsspiel ging es für unsere D1-Junioren nach Stuttgart zum SV Sillenbuch. Ziel war es zumindest 1 Punkt oder mehr mit nach Wangen zu nehmen.

Sillenbuch am Drücker

Die ersten Minuten gehörten dann auch unseren Jungs ohne größere Torgefahr auszustrahlen. Nach und nach übernahm aber die Heimmannschaft das Zepter. Vor allem im Mittelfeld bekamen wir kaum noch Zugriff auf den Gegner und bei eigenem Ballbesitz wurden wir permanent unter Druck gesetzt. Häufige Ballverluste oder lang geschlagene Bälle war das Ergebnis daraus.
Sillenbuch konnte aber kein Kapital aus der Druckphase ziehen.

Der FC Wangen bekommt mehr Zugriff auf das Spiel

So ging es mit einem 0:0 in die Pause. Enger am Gegner und mehr Laufbereitschaft war den die Devise für Halbzeit 2. Die Jungs versuchten es auch gleich um zu setzen und hatten gleich zu Beginn eine gute Schussmöglichkeit durch Philipp.
Sillenbuch musste zwar ein wenig dem hohen Tempo aus der 1 Halbzeit Tribut zollen, versuchte sein Glück vermehrt durch Schüsse aus der 2. Reihe, die allesamt von unserem sehr gut aufgelegten Torspieler Ali zunichte gemacht wurden.
Wir bekamen zwar mehr Zugriff auf das Spiel, aber Sillenbuch stand in der Defensive kompakt und sicher.
Kurz vor Ende hatten wir noch die Möglichkeit zum Siegtreffer durch Tobias, doch leider ging sein Schuss von der Strafraumgrenze knapp am Tor vorbei. Kurz danach pfiff der Schiedsrichter die Partie ab.

Mit einem 0:0 konnten wir einen Punkt mit nach Hause nehmen. In der Tabelle liegen wir nach dem 3. Spieltag auf einem guten 5. Platz. Jungs, macht weiter so. Auch wenn es heute spielerisch nicht das war, was wir schon gezeigt haben, aber kämpferisch habt ihr euch den Punkt redlich verdient!! Am kommenden Samstag, 21.04. geht es dann im Heimspiel auf dem Kunstrasen Hinteres Ebnet ab 13.00 Uhr gegen den VfB Stuttgart. Die Jungs würden sich über zahlreiche Fans und Unterstützer freuen.

Für den FC Wangen spielten: Ali Aydin, Christian Eberle, Noah Gambach, Philipp Huckenbeck, Mattis Kellenberger, Efe Keskin, Tom Macek, Tobias Rasch, Louis Lange, Janni Mayr, Atakan Sari, Akin Eren, Yigit Kocabay und Tim Löhmann.