D2 gewinnt zweites Heimspiel

FC Wangen II – SV Arnach 3:2 (3:1)

Auch im zweiten Heimspiel der D2-Junioren bleiben die Punkte in Wangen. Dass es bis zum Schluss spannend blieb, lag daran, dass die Chancen auf Wangener Seite nicht genutzt wurden.
Der FC Wangen machte von Beginn an das Spiel und ging relativ schnell mit 2:0 in Führung. Nach dem Anschlusstreffer verlor die Mannschaft den Faden und lud Arnach in dieser Phase des Spiels zu weiteren guten Torchancen ein. Als die Ordnung im Wangener Team wieder hergestellt war, gab es 2-3 Situationen, in denen das Aluminium für den Arnacher Torspieler rettete.
Auch in der zweiten Halbzeit blieben beste Chancen ungenutzt, das vierte Tor wollte einfach nicht fallen. Wie es im Fußball oft zu sehen ist, wenn man die Tore selber nicht macht, macht sie der Gegner. In diesem Fall war es das 2:3 aus Arnacher Sicht, nach einem Eckball, als die Wangener nicht zum Ball gingen und ein Arnacher Spieler freistehend das Tor machen konnte. Am Ende war es ein knapper, und aufgrund der Spielanteile und Torchancen, verdienter Sieg.