D3 mit 2 Teams in Heimenkirch

D3 mit 2 Teams in Heimenkirch

Nach dem Aus in der Zwischenrunde der wfv-Hallenrunde und einen 7. und 8. Platz in Tannau traten unsere Jungs am vergangenen Samstag gleich mit 2 Teams in Heimenkirch an.

Mit einem Team in Gruppe A und einem Team in Gruppe B kam man sich zumindest in der Vorrunde nicht in die Quere. Beide Teams zeigten ordentlich Einsatz und hielten sich prima in ihren 5er-Gruppen. Hohe Siege, im Ganzen drei Niederlagen,ein remis; lediglich je ein verkorkstes Spiel leisteten sich beide Teams, sodass unseren Teams nur ein Punkt zum Erreichen des Halbfinales fehlten. So erreichten beide einen guten dritten Gruppen-Platz… und so kam es im Spiel um Platz 5 zum direkten Aufeinandertreffen unsere FC-D3-Teams. Klar, die Spannung war den Jungs anzumeerken, wollte doch keiner von den Kickern hier das Nachsehen haben. Auch wenn die Betreuer Christian und KUF vor dem Spiel etwas die Luft rausnahmen, war es doch ein heißes und tolles Match. Mit dem Schlusspfiff fiel das 2:0, natürlich für …. unsere Kooperation.
Die Mannschaft aus Eschach gewann das Turnier; unsere Jungs belegten Platz 5 und 6 in diesem nahezu ausgeglichenen 10er-Feld.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg.

Bericht: Kai-Uwe Faber