D3 vertritt D2 mit tollem 5.Platz

Guter 5. Platz für unsere D3-Junioren

Da die D2 im Hallen-Bezirkspokal ran musste, trat unsere D3 beim vom FC Scheidegg ausgetragenen Turnier in Lindenberg an.

Trainer Kai-Uwe Faber mit seinen erfolgreichen D3-Junioren
Trainer Kai-Uwe Faber mit seinen erfolgreichen D3-Junioren

Bereits das erste Spiel sollte sich als Schlüsselspiel herausstellen. Hier trafen wir auf Weissenau II. In einem ausgeglichenen Match konnte sich der Gegner knapp 0:1 durchsetzen.

Im zweiten Spiel ging es gegen den FC Memmingen II. Einer Demonstration des Möglichen waren wir ausgesetzt. Wie bereits in ihrem ersten Spiel ließen sie auch uns keine Chance … Endstand 1:6.

Dennoch, der Kampf stimmte und die Kombinationen wurden immer besser. Im Spiel 3 gegen Schlachters II waren unsere Jungs heiß gelaufen und zeigten herrlichen Fußball. Folgerichtig ein 4:1 Sieg.

Auch im letzten Spiel waren unsere Kicker nicht zu bremsen. Gegen Scheidegg II, selbst 4:0 Sieger gegen Schlachters II, gab es nur eine Richtung: das Tor von Scheidegg. Im Minutentakt klingelte es und es machte einfach Spaß, den Kombinationen und den Abschlüssen zuzuschauen. 7:0 hieß es hier am Ende für den FC.

Leider haben unsere Jungs wegen der ersten Niederlage das Halbfinale verpasst, ein Remis hätte locker gereicht.

So ging es im Spiel um Platz 5 gegen die SGM Waldburg/Ankenreute II, die ebenfalls viel Pech hatten. Von Beginn an setzten unsere Jungs die agressiven Gegner unter Druck und gegen Mitte der Begegnung löste sich der Knoten. Souverän erspielten sich die Jungs mit einem 2:0 den fünften Platz.

Glückwunsch unserem Team für diese tolle Leistung und den gezeigten Fussball, KLASSE!!!

Für den FC warem im Einsatz:
Ferdinand Faber (4), Lucien Sosset (1), Nils Arnold (5), Simon Madlener, Marco di Nardi, Dominik Einhauser, Jonathan Treffler, Niklas Wild (4)