D4, Niederlage gegen Tabellenführer

D4, Niederlage gegen Tabellenführer

FC Wangen IV – SGM Hege/Nonnenhorn/Bodolz II  1:4 (0:3)

Tore: 0:1 (13.), 0:2 (19.), 0:3 (22.), 0:4 (46.), 1:4 (58.) Timo

Die Vorzeichen standen heute ausgerechnet gegen den Tabellenführer vom See ziemlich schlecht: quasi die gesamte Abwehr stand nicht zur Verfügung. So musste Chefcoach Thomas, der den abwesenden KUF vertrat, die Aufstellung ordentlich durcheinander wirbeln.

Die SGM machte von Anfang an Druck und ließ unserer Defensive keine Verschnaufpause. Schnelle Züge über außen, und immer wieder brenzliche Situationen im letzten Drittel, so war es nur folgerichtig, dass die Gäste nach einer Viertelstunde ihre Führung feiern durften, leider auch durch zu passives Verhalten gegen den Gegner. Aber die SGM war auch besser und unsere Jungs durften froh sein, dass es zur Halbzeit nur 0:3 stand.

Disziplinierter ging es dann in die zweite Hälfte. Hier und da mal eine Chance für den FC, aber eben keine richtig klare. Die SGM stand gut und erspielte sich in einer Phase, in der unser Team am Anschluss schnupperte, das nun entscheidende 0:4. Den Ehrentreffer gegen Ende der Partie erzielte Timo mit einem schönen Lupfer über den Torwart zum 1:4 Endergebnis.

Sehr schade, die Partie stand von Anfang an unter keinem guten Stern und die Jungs zeigten heute auch nicht ihre beste Leistung. Und das gerade gegen den ungeschlagenen Gast. Mit voller Besetzung, Biss und Kampf wäre auch gegen die SGM mehr drin gewesen. So ist die Meisterschaft wohl abgefahren, aber Platz 2 ist immer noch drin. Um den geht es gleich im nächsten Match bei der SGM Achberg/Neuravensburg.

Für die Kooperation waren im Einsatz:
Niklas; Marco, Alieu, John, Noah, Julian, Alieu, Lucien, Timo, Mark, David, Luca, Alper, Nevio

 

Bericht: Kai-Uwe Faber