Die F2 des FCW qualifiziert sich für die Zwischenrunde

Eingetragen bei: F-Junioren, F2 - Junioren, Hallenrunde, Spielbericht | 0

Das war für unsere F2 ein tolles Turnier in Meckenbeuren-Buch. Recht souverän wurde die nächste Runde erreicht.

F-Junioren FC Wangen
von links vorne: Burak K., Mika G., Martin K., Cebrail K., Arda U., Lukas A., Johannes S., Leonis von links Mitte: Romeo R., Karl S., Tom K., Alfred D., Kai F., Killian S., Aldrin M. von links hinten: Simon R., Emir B., Hamzah T., Samuel K., Hadi A., Luca L. ganz hinten von links: Trainerteam Oliver Gemein, Jannik Löhmann, Rüdiger Löhmann auf dem Bild fehlen: Julius G., Simon M., Félix B.

Gleich im ersten Spiel merkte man unseren Jungs an, dass sie unbedingt heute etwas reißen wollten. Entsprechend konzentriert ging der FC zu Werke.

Der Gegner, der SV Seibranz, kam so gut wie gar nicht aus seiner Hälfte heraus, so dass wir folgerichtig dieses Spiel mit 2:0 gewannen.

Auch im zweiten Spiel, gegen des SV Weingarten, waren die FC´ler hochüberlegen. Doch dieses Mal gelang uns kein Treffer, selbst die besten Chancen wurden vergeben.

Im dritten Spiel lief die Tormaschine allerdings wieder an. Der TSV Meckenbeuren verlor das Spiel gegen die Wangener mit 0:3

Im vorletzten Spiel maß man sich mit dem TSV Berg, die bis dahin alle ihre Spiele gewonnen hatten. Durch einen langen Pass lief der gegnerische Stürmer alleine auf unseren Torspieler Martin zu und erzielte das glückliche 0:1. Bis dahin hatte Wangen schon drei hochkarätige Chancen vergeben. Unserem Abwehrspieler gelang kurz darauf der verdiente Ausgleich. Leider blieb es bei uns bei diesem einen Treffer, Berg konterte mit ihrem besten Spieler und erzielte noch 2 Treffer, so dass wir mit 1:3 das Nachsehen hatten. Schade, bei besserer Chancenverwertung hätte das Spiel auch anders ausgehen können.

Im letzten Spiel wurde erneut mit 3:0 gewonnen. In regelmäßigen Abständen trafen unser Spieler zum gerechten Sieg.

Somit schloss die F2 das WFV-Turnier als Gruppenzweiter ab und qualifizierte sich für die Zwischenrunde.

Im Team spielten: Martin K., Leonis J., Romeo R., Killian S., Simon M., Arda U., Alfred D.