E2-Junioren spielen beim SV Deuchelried

E2-Junioren spielen gegen SV Deuchelried I 4:4 (1:3)

Aufgrund der Chancen auf beiden Seiten hätte das Spiel auch 10:10 ausgehen können. Das Spiel der Wangener glich teilweise dem Spiel der Vorwoche. Viele Chancen wurden nicht genutzt und die Defensive wurde vernachlässigt. Das mit den Chancen zog sich durch das ganze Spiel, aber das Arbeiten nach hinten verbesserte sich, je länger das Spiel ging.

Die Jungs merkten, dass trotz des 1:3 Rückstands zur Halbzeit noch was drin war und kämpften bis zum Umfallen. Schließlich schafften sie es, in der 43. Minute den Ausgleich zum 3:3 zu erzielen. Unterstützt durch Gesänge von außen ging Deuchelried zwei Minuten vor Schluss nochmals in Führung. Aber die Wangener Jungs ließen sich von der Stimmung mitreißen und erzielten in der Schlussminute den Ausgleich.

Eine tolle kämpferische Leistung, für die die Jungs diesen Punkt völlig verdient haben.