E2-Junioren verlieren erstes Spiel

E2-Junioren verlieren gegen SV Eglofs I 3:7 (2:5)

Gleich zu Beginn des Spiels beherzigten die Wangener Spieler die Vorgaben, setzten die Eglofser unter Druck und erzielten nach 17 Sekunden das 1:0. In den nächsten Minuten gaben die Jungs weiter kräftig Gas und erspielten sich sehr viele gute Torchancen, die aber ungenutzt blieben.

In der 5. Minute tauchte Eglofs das erste Mal vor dem Wangener Tor auf und erzielte den Ausgleich zum 1:1. Zwei Minuten später gingen die Wangener Jungs, nach weiteren guten Chancen, verdient mit 2:1 in Führung.

Mit dieser Führung gab es einen Knackpunkt im Spiel der Wangener. Die Jungs liefen nicht mehr mit zurück, das Zweikampfverhalten wurde um drei Gänge zurück geschalten und auch die Chancen wurden nicht mehr heraus gespielt. Diese Phase nutzte Eglofs und erzielte bis zur Pause vier Tore.

Nach der Pause wachte die E2 wieder auf, machte Druck auf die Defensive von Eglofs und erzielte in der zweiten Minute nach Wiederanpfiff den Anschlusstreffer zum 3:5. Die FC’ler versuchten weiter auf das Tor von Eglofs zu spielen, doch es gelang nicht den nächsten Treffer zu setzen. Stattdessen machte Eglofs mit zwei Treffern in der 43. und 44. Minute den Sack zu.