F-Junioren-Spieltag in Kressbronn

Eingetragen bei: F-Junioren, F1-Junioren, F3-Junioren, Spielbericht | 0

F-Junioren-Spieltag in Kressbronn

Letzten Samstag fand der 3. Spieltag beim SV Kressbronn statt. Wie bei den vorherigen Turnieren auch, wurde der Spieltag erneut super organisiert. Vielen, vielen Dank den bisherigen Vereinen, die uns allen solche Spieltage überhaupt ermöglichen.

Die F1-Junioren mussten dieses Mal 4 Spiele bestreiten, da die JSG Schnetzenhausen kurzfristig abgesagt hatte. Gleich im ersten Spiel verloren unsere Jungs gegen den TSV Eriskirch mit 2:4. Dabei ließen unsere Jungs einige Chancen aus, die unser Gegner eben verwertete. Bereits in den nächsten beiden Spielen sollte sich dies ändern. Man gewann jeweils 3:1 gegen den SV Kressbronn und gegen die SGM Hege/Nonnenhorn/Bodolz. Im letzten Spiel verloren die Wangener dann wieder, dieses mal mit 1:3 gegen die TSG Ailingen.

Erneut hatten unsere F2-Junioren gewisse Startprobleme, die zum Schluss wieder ausgemerzt wurden. Dieses Mal profitierte die JSG Schnetzenhausen davon. Zwei Mal ging die Mannschaft vom Bodensee in Führung, zwei Mal glichen unsere Jungs aus. Letztendlich gelangen den Schnetzenhausenern noch zwei Treffer, so dass das Spiel mit 2:4 verloren ging. Noch bitterer verlief das 2. Spiel gegen die TSG Ailingen. Der Gegner traf drei Mal, wir trotz bester Chancen nicht ein Mal, so dass der Endstand des Spiels 0:3 lautete. Gegen die nächste Mannschaft (TSV Eriskirch) gewannen unsere Jungs dann endlich mit 2:1 und belohnten sich somit mit ihrem ersten Sieg.

In einem spannenden ersten Spiel behielt die F3 des FCW knapp mit 1:0 gegen den TSV Eriskirch die Oberhand. Obwohl mehr oder weniger nur in der Hälfte der Eriskircher gespielt wurde, gelang unserer Mannschaft nur ein Treffer. Das zweite Spiel war dann wiederrum sehr ausgeglichen, in dem unsere Jungs leider das Abspielen vergaßen. Die Quittung erfolgte prompt, so dass wir gegen die JSG Schnetzenhausen mit 0:2 verloren. Im dritten Spiel machte unsere Mannschaft vieles wieder deutlich besser. Heraus sprang ein ungefährdeter 2:0 Erfolg gegen die SGM Hege/Nonnenhorn/Bodolz.
Bericht: Rüdiger Löhmann

F3 mit Trainer und Jugendleiter Rüdiger Löhmann

 

Einen großen Dank möchten wir an dieser Stelle erneut den Eltern aussprechen, die wieder zahlreich dabei waren und ihre Kinder unterstützten. So macht Fußball allen Spaß!!

F3 mit Trainer und Jugendleiter Rüdiger Löhmann