F-Junioren Spieltag in Wohmbrechts

F-Junioren Spieltag in Wohmbrechts
Und wieder waren wir in Wohmbrechts. Bei allerbestem Wetter trafen sich die allseits bekannten Vereine wieder zu ihrem Spieltag. Und dieser war gleichzeitig der letzte, da der erste Spieltag nicht mehr nachgeholt werden kann.
Spiele der F2:
Gegner im ersten Spiel am heutigen Spieltag war erneut die JSG RW Weiler/Ellhofen, die man am ersten Spieltag mit 5:0 schlug. Doch dieses Mal wehrten sich die Weiler-Spieler. Zudem spielten unsere Jungs da weiter, wo sie beim Vatertagsturnier aufgehört hatten – keine Einhaltung der Position und immer mit dem Kopf durch die Wand. Trotz allem behielt man dank der individuellen Stärke mit 2:1 die Oberhand. Nach einer entsprechenden Ansprache der Trainer verlief das zweite Spiel schon etwas besser. Man gab zwar erstmals Punkte ab (das Spiel gegen den FC Lindenberg endete 1:1), doch in Wangens Spiel war nun wieder eine Struktur zu erkennen. Und im dritten Spiel fanden unsere Jungs immer besser in die Spur. Mit 5:0 wurde der TSV Opfenbach besiegt.
Spiele der F1:
Gleich im ersten Spiel begann für unsere Jungs mit Mia das Wohmbrechtser Toreschießen. Der FC Lindenberg hatte mit 4:10 gegen Wangens Mannschaft verloren. Zumeist wurde klasse zusammengespielt, so dass recht locker 10 Treffer erzielt wurden. So macht der Fußball Spaß. Arg unter die Räder kam dann im nächsten Spiel der TSV Hergensweiler, der gar mit 0:15 das Nachsehen hatte. Unser Team spielte sich in einen Rausch, so dass der FC quasi minütlich traf. Hochmut tut selten gut. So könnte man das letzte Spiel der F1 titulieren. Recht schnell lagen die Wangener mit 0:4 bzw. 1:5 zurück. Mit einer Energieleistung gelang unserer Mannschaft noch der 5:5 Ausgleich, ja Weiler hätte sich nicht darüber beschweren können, wenn der FC noch gewonnen hätte.
Die F-Jugend-Saison ist somit fast zu Ende. Nach den Pfingstferien finden noch ein paar Turniere statt und Anfang Juli werden wir uns noch zum Jahresabschluss treffen.
Fazit:
Die F1 gewann 2 ihrer 3 Spiele bei einem Unentschieden. Das Torverhältnis war 30:9. Die F2 gewann ebenfalls 2 ihrer Spiele bei einem Unentschieden. Torverhältnis: 8:2.
Spieler der F1: Martin K., Mika G., Alex B., Alfred D., Romeo R., Arda U., Simon M., Leonis J., Mia S.
Spieler der F2: Johannes S., Karl S., Hadi A., Kai F., Bogdi M., Aldrin M., Cebi K., Önder D., Daniel B.