F2 erreicht mit Platz 2 die Finalrunde

Gratulation an die F2! Finalrunde erreicht!

In der Endrunde des WFV trafen unsere Jungs auf den TSV Aitrach, SV Weingarten, TSB Ravenburg und SV Oberteuringen. Und unsere Jungs wollten alle heute weiter kommen, dies war schon vor dem Spiel allen anzumerken.

Im ersten Spiel gegen den SV Weingarten war bereits nach 3 Minuten klar, wer den Platz als Sieger verlassen würde. Durch einen blitzsauberen Spielzug gingen die Wangener mit 1:0 in Führung, kurze Zeit später erfolgte durch das energische Nachsetzen eines FC`lers das 2:0. Die Eltern und auch wir Trainer waren begeistert! Im nächsten Spiel gegen den TSV Aitrach zog Wangen erneut sein Spiel auf. Leider zog wieder der alte Schlendrian ein, sprich es wurde nicht im entscheidenden Moment abgespielt, da man`s wieder alleine probieren wollte. Schade, da hätte man in den ersten Minuten mehr erreichen können. Und kurz vor Schluss auch noch die kalte Dusche. Wieder schlug der Torwart nur den Ball vor, und ein Aitracher hielt den Fuß hin, so dass der Gegner zum glücklichen 0:1 kam. Dabei blieb es bis zum Schluss. Doch schon im nächsten Spiel trafen unsere Jungs wieder zum ungefährdeten 3:1 gegen den TSB Ravensburg. Das war sicherlich unser bestes Spiel am heutigen Vormittag, da der Ball richtig gut in unseren Reihen lief. Vor unserem letzten Spiel war somit klar, dass wir die Bezirksmeisterschaft erreicht hatten. Und im letzten Spiel verloren wir gegen die nicht übermächtigen Oberteuringer mit 0:1. Eine absolut unnötige Niederlage, wobei man sagen muss, dass dies unser schlechtestes Spiel war.

Der FC Wangen wurde in der Endabrechnung Zweiter und darf sich nun auf die in zwei Wochen stattfindende Bezirksmeisterschaft in Leutkirch freuen. Super Jungs, wir sind wahnsinnig stolz auf euch. Das habt ihr richtig gut gemacht.

Die Spiele im Einzelnen:

FC Wangen-SV Weingarten 2:0

FC Wangen-TSV Aitrach 0:1

FC Wangen-TSB Ravensburg 3:1

FC Wangen-SV Oberteuringen 0:1

Team des FCW: Johannes S., Hadi A., Cebrail F., Önder D., Bogdan M., Aldrin M., Burak K., Nils W., Karl S., Kai F., Daniel B.

Nächstes Turnier für unsere F2 ist am 19.01. in Heimenkirch.
Bericht: Rüdiger Löhmann