FC “Allgäuer Jungs” gewinnen Turnier in Lindenberg

Eingetragen bei: D - Junioren, D1-Junioren, Hallenrunde, Spielbericht | 0

Turniersieg in Lindenberg,

FC Memmingen und FC Sonthofen hatten das Nachsehen

Mit 6 Spielern des 2005er Jahrgangs und 3 U15-Spielern trat der FC beim Hallenturnier in Lindenberg des FC Scheidegg an.

In der 5er Gruppe führten 2 Siege und 2 Unentschieden zum Gruppensieg. Damit konnte der FC sich für das Halbfinale qualifizieren.

Dort mussten die Jungs gegen die U14 des FC Memmingen antreten. Mit einer famosen Leistung -des FC („Allgäuer Jungs“) wurden die Unterallgäuer mit 4:1 ins kleine Finale geschickt.
Nun wartete die bis dato beste Mannschaft, die U14 des FC Sonthofen, auf unsere „Allgäuer Jungs“.

Wie im Halbfinale wurden die Oberallgäuer mit einem enormen Kraftakt mit 3:2 niedergerungen. Somit war die Überraschung perfekt.

Der FC Wangen konnte den Turniersieg gegen 1-2 Jahre ältere Gegner einfahren. Außerdem wurde Oliver Schabka zum besten Spieler des Turniers gekürt.

Gratulation an das Team des FC – weiter so!

Hinten von links: Elias Willhalm, Noah Gambach, Christian Eberle, Valentin Korn, Aushilfscoach Fredy Huckenbeck Vorne von links: Philipp Huckenbeck, Tobias Rasch, Oliver Schabka, Eren Akin, Mattis Kellenberger