fussballcamp4kids – ein ganzes Sommerferien-Wochenende Fußballspaß

Eingetragen bei: Fußballcamp, Jugendabteilung, Verein | 0

Ein ganzes Wochenende Fußballspaß beim "fussballcamp4kids"

Nach dem Pfingstcamp der FCA-Fußballschule, waren die Wangener Gehrenbergsportplätze erneut Austragungsort eines Fußballcamps. Am letzten Ferienfreitag startete das "fussballcamp4kids" unter der Leitung von Michael Pelko pünktlich um 14 Uhr mit der Gruppeneinteilung und einer kleinen Besprechung. Vom 7.9.18 - 9.9.18 sollte sich für die Teilnehmer bei bestem Fußballwetter ein unvergessliches Wochenende aufbieten.

Am Freitag traten die 30 Teilnehmer vor die 5 Coaches, welche kurz die Regeln für die nächsten 3 Tage erklärten, aber dann auch sehr zügig zu den Bällen griffen um mit den Kindern spielerisch allerlei Tricks und Techniken zu lernen. Egal ob im bekannten "Soccer-court", beim Dribbeltraining oder beim Kicken mit ungewöhnlich geformten Bällen, jederzeit stand den Kindern die Freude ins Gesicht geschrieben und auch den Trainern war anzumerken, dass es ihnen Spaß macht mit den Kindern zu arbeiten. Doch plötzlich war auch schon 17:30 Uhr und Tag 1 war zu Ende. Die Camp-Teilnehmer bekamen jeweils noch eine frisch gegrillte "Rote im Wecken" und durften sich dann sichtlich erschöpft auf den Heimweg machen.

Auch am zweiten Tag meinte es der Wettergott gut mit den Junior-Kickern. Verschiedene Spiel, Pass - und Torschussformen waren angesagt. Natürlich nie zu lang an einer Station. Immer wieder wurden die Stationen durchroutiert, damit man auch wirklich das volle Programm bekam. Mittags gab es Putengeschnetzeltes mit Salat, den wer Power gibt auf dem Feld muss sich natürlich auch zwischendurch stärken. Und so gaben die Jungs auch am Nachmittag weiter Vollgas, stets mit der Unterstützung von der großen Musikbox, welche die Kinder beim Trainieren und Spielen beschallte. Natürlich mussten immer wieder kleine Trink-und Obstpausen her, doch die durften laut den Kindern auch nicht zu lange gehen, denn man könnte ja theoretisch den ganzen Tag lang auf den Beinen sein.

Am Abschlusstag ging es vormittags nochmal zum Stationstraining, ehe es nach dem Mittagessen (Nudeln mit Tomatensoße) zum groß erwarteten Abschlussturnier ging. Ein top besetztes Turnier mit den großen Mannschaften der Bundesliga (Bayern, Stuttgart, Dortmund...) sorgte nicht nur bei den Teilnehmern selbst für Freude, sondern bot den zum Zuschauen gekommenen Eltern einen unterhaltsamen Nachmittag.

Als der Sieger ermittelt war und die Kinder alles aus sich rausgeholt haben, ging es zur Siegerehrung. Ein paar Sonderpreise fürs Zielschießen oder ähnliches wurden vergeben, es gab noch ein Lob vom Jugendleiter des FC Wangen und dann natürlich das wichtigste zum Schluss: die Preise und Urkunden für jeden, der dabei war!

Um 18 Uhr war dann Feierabend am Sonntag und mal wieder war ein anstrengendes aber schönes und spaßiges Wochenende vorbei.

Wir bedanken uns bei Michael Pelko und seinem Team für tolle 3 Tage Fußballcamp auf dem Gelände des FC Wangen und hoffen, auch im nächsten Jahr wieder das "fussballcamp4kids" bei uns begrüßen zu dürfen!

Von Samuel Schlegel

fussballcamp4kids und FC Wangen Pfingstcamp

fussballcamp4kids und FC Wangen Pfingstcamp 2018

fussballcamp4kids und FC Wangen Pfingstcamp

fussballcamp4kids und FC Wangen Pfingstcamp