Gelungener Start der F-Junioren in die Frühjahrsrunde

Gelungener Start der F-Junioren in die Frühjahrsrunde
Am 18.05. rollte der Fußball endlich wieder für unsere Jungs von der F1 und F2, da zwei Wochen zuvor der 1. Spieltag in Hergensweiler witterungsbedingt ausfallen musste. Unseren Mannschaften war die Freude anzusehen, dass die Spiele nun endlich wieder los gingen. Der 2. Spieltag fand in Neuravensburg statt.
Die F2 des FCW spielt in der Staffel 8, die F1 in der Staffel 7 des WFV, Bezirk Bodensee. Gegner der F1 sind der TSV Hergensweiler, der FC Lindenberg, der TSV Wohmbrechts, die JSG RW Weiler/Ellhofen und die JSG Achberg/Neuravensburg. Die Gegner der F2 sind der TSV Opfenbach, der FC Lindenberg, der TSV Heimenkirch, die JSG RW Weiler/Ellhofen und die JSG Achberg/Neuravensburg.
Spiele der F2:
Gleich im ersten Spiel traf unser FC auf den Gastgeber der JSG Neuravensburg/Haslach. Es war ein Spiel auf Augenhöhe. Eine scheinbar beruhigende 2:0 bzw. 3:1 Führung gab nicht die erhoffte Sicherheit. Durch zwei Distanzschüsse glichen die Neuravensburger nicht unverdient aus. Unsere Jungs waren in diesen Momenten einfach zu weit vom Gegner entfernt. Allerdings konnte der FCW in der letzten Minute der zu spielenden 15 Minuten noch unverhofft zwei Mal zuschlagen, so dass der erste Sieg mit 5:3 unter Dach und Fach war.
Gegner im zweiten Spiel war die JSG RW Weiler/Ellhofen. Unsere Mannschaft war gewarnt, nachdem die F1 Mannschaft des FC Wangen gegen die F1 von Weiler 0:0 spielte. Entsprechend gingen unseren Jungs zu Werke. Nach anfänglichem ausgeglichenem Spiel gewannen die FC`ler mehr und mehr die Überhand. Nachdem der FC das 1:0 erzielte spielten sich die Wangener in einen Rausch. Mit 5:0 wurde letztendlich der zweite Sieg eingefahren.
So kann`s weiter gehen war die weitere Devise. Und unsere Jungs setzten noch einen drauf. Der FC Lindenberg wurde gar mit 8:0 bezwungen. Eins ums andere Male lief der Ball nun in den eingenen Reihen, so dass die Tore wie von alleine fielen.
Die Trainer waren ob der gezeigten Leistung hochzufrieden. Wir sind gespannt auf den 2. Spieltag, wo wir unter anderem auf den ebenfalls noch ungeschlagenen TSV Heimenkirch treffen werden.
Spiele der F1:
Das erste Spiel unserer F1 war gegen einen alten Bekannten, nämlich die JSG Weiler/Ellhofen. Wenn man auf diesen Gegner traf, waren dies immer spannende Spiele. So auch am vergangenen Samstag. Das Spiel wog hin und her, wobei der FC Wangen die spielerisch reifere Mannschaft war. Immer wieder spielten sich unsere Jungs in den gegnerischen Strafraum. Leider wurden die sich ergebenden Chancen nicht genutzt. Und auf Weiler`s Konter musste Wangen`s Abwehr extrem achten. Mit einem für Weiler etwas schmeichelhaftem 0:0 endeten die 15 zu spielenden Minuten.
Das Tore schießen holten die Jungs mit Mia dann im zweiten Spiel nach. Der FC Lindenberg wurde deutlich mit 7:1 besiegt. Wangen ließ von Anfang an nicht locker, der Ball rollte zwischen den Spielern noch besser hin und her, so dass ein ungefährdeter Sieg am Ende heraussprang. In dieser Verfassung wird es für jeden Gegner schwer, den FC zu schlagen.
Zum Abschluss trafen die F1´er noch auf den TSV Hergensweiler. Der FC Wangen hatte nach anfänglichen Schwierigkeiten auch diesen Gegner sicher im Griff. Allerdings ließ das Passspiel trotz des 9:1 Erfolges schon zu wünschen übrig. Naja, das wird sicher wieder besser.
Wir Trainer waren sehr zufrieden, vor allem das zweite Spiel macht Lust auf mehr Spiele von euch. Macht weiter so.
Fazit:
Die F1 gewann 2 ihrer 3 Spiele bei einem Unentschieden. Das Torverhältnis war 16:2. Die F2 gewann wiederrum alle ihre Spiele bei einem Torverhältnis von 18:3.


Spieler der F1: Martin K., Mika G., Lukas A., Alex B., Alfred D., Romeo R., Arda U., Simon M., Leonis J., Mia S.


Spieler der F2: Johannes S., Karl S., Hadi A., Nils W., Kai F., Bogdan M., Aldrin M., Cebrail K., Önder D., Daniel B.

Der nächste Spieltag findet am 25.05. dann auf dem Turnierplatz des Gehrenbergs in Wangen statt. Ein Heimspieltag also, und wir hoffen wieder auf gutes Wetter und zahlreichen Besuch.