Klasse Leistungen der F-Jugend am 1. Spieltag

Besser kann ein Verein fast nicht in die Saison starten! Sowohl die F1 als auch die F2 des FC Wangen gewannen alle ihre Spiele. Das war ein Auftakt nach Maß!

Die F2 des FCW spielt in der Staffel 2, die F1 in der Staffel 1 des WFV, Bezirk Bodensee. Gegner in diesen Staffeln sind der ASV Wangen, der TSV Neukirch, der SV Haslach, der SV Deuchelried, der SV Amtzell und die JSG Achberg/Neuravensburg. Der 1. Spieltag fand beim SV Amtzell statt.

Spiele der F2:

Der Start unserer Jungs verlief beim ersten Spiel gegen die JSG Achberg/Neuravensburg noch etwas holprig. Man lag zwei Mal zurück (0:1 und 1:2), doch die FC`ler steckten nicht auf. Nach und nach übernahmen sie das Kommando und gewannen zum Schluss verdient mit 5:2 Toren. Erfreulich für die Trainer des FCW war dabei, dass das Spielverständnis deutlich verbessert wurde. Alleingänge durch die Mannschaft des Gegners geschahen viel seltener.

Nach dem Auftakterfolg waren die Wangener so richtig in Schwung. Dies bekamen sogleich unser „Bruderverein“ ASV Wangen zu spüren. In regelmäßigen Abständen spielte der FC einen 8:0 Vorsprung heraus. In den letzten Minuten gelang dem ASV noch eine kleine Ergebniskorrektur. Letztendlich gewann die F2 des FC überlegen mit 8:2 Toren.

Das letzte Spiel an diesem Spieltag erfolgte gegen den TSV Neukirch. Neukirch hatte einige Spielerausfälle zu beklagen und hatte entsprechend gegen die Wangener Mannschaft einen schlechten Stand. Dies vermochte der FC zu einem weiteren Kantersieg zu nutzen. Erneut gewannen die Jungs um Trainer Jannik haushoch. Mit 7:0 gelang ein überaus erfolgreicher Abschluss des 1. Spieltages.

Neben der spielerischen Verbesserung kam der F2 sicherlich auch ihre körperliche Überlegenheit entgegen. Es war ein überragender Spieltag für unsere Mannschaft. So kann es weitergehen. Gratulation an die Mannschaft, macht weiter so.

Spiele der F1:

Auch die F1 feierte einen super Start in die Herbstrunde der Staffel 1. Es wurde gegen den TSV Neukirch immer wieder tolle Spielzüge gezeigt, die häufig in einem Torerfolg endeten. In den zu spielenden 15 Minuten trafen unsere Spieler fast minütlich. Mit 11:0 gelang zum Auftakt ein überaus erfolgreicher Anfang der Herbstrunde.

Die Euphorie unserer Jungs galt es nun zu bremsen. Eindringlich wurde die Mannschaft davor gewarnt, dass im ersten Spiel vieles einfach super gelang, die Gegenwehr des Gegners auch nicht, aufgrund der vielen Absagen beim TSV, sehr hoch war. Der nächste Gegner, der SV Amtzell, erwies sich als der erwartete harte Brocken. Die Wangener führten zwar schnell mit 2:0, unser Gastgeber gab aber nicht auf; und plötzlich stand es 2:2. Nun besannen sich die Wangener wieder auf ihre spielerische Qualität und konnten ihrerseits wieder Tore erzielen – 4:2. Nach einem weiteren Gegentreffer traf der FC nochmals zwei Mal. Das Endergebnis lautete schließlich 6:3.

Im letzten Spiel maß sich der FC Wangen mit seinem Kooperationspartner ASV Wangen. Unsere Jungs hatten anfangs noch gehörigen Respekt. Nach und nach wurden dann wieder schöne Treffer herausgespielt, so dass der FC gegen den ASV mit 5:0 Toren die Überhand behielt.

Wir Trainer und auch die Eltern hatten sichtlich Spaß an der Spielfreude unserer Jungs. Toll, was ihr da geleistet habt. Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Start!

Fazit: Die F1 gewann alle drei Spiele bei einem Torverhältnis von 22:3, die F2 erzielte ebenso drei Erfolge bei 20:4 Toren.

Spieler der F1: Martin K., Mika G., Alex B., Alfred D., Romeo R., Lukas A., Arda U., Simon M. Leonis J.

Spieler der F2: Johannes S., Hadi A., Daniel B., Kai F., Bogdan M., Aldrin M., Cebrail K

Gesamter Mannschaftskader

Nächster Spieltag ist am 29.09. in Haslach.
Bericht von Rüdiger Löhmann