U14 enttäuscht beim Hallenturnier in Leutkirch

Sonntag, 13.01.2019

Weitere Enttäuschung für unsere U14 in Leutkirch

Die nächste bittere Enttäuschung erlebte unsere U14 beim Hallenturnier in Leutkirch. In 2 x 5er Gruppen ging es um den Turniersieg. Das erste Spiel gegen Wiggensbach wurde mit 2:0 für uns gewertet, da der Gegner zum Turnier nicht antrat. Nach fast 1 ½ stündiger Wartezeit ging es dann auch endlich für uns los. Gegner war die SGM Herlazhofen/Friesenhofen. Und die erwischte uns komplett auf dem falschen Fuß. Nach gut 3 Minuten waren wir bereits mit 0:3 in Rückstand. So nach und nach kamen wir zwar besser ins Spiel und konnten durch Vladimir zumindest noch den Ehrentreffer zum 1:3 Endstand setzen. Im 3. Spiel ging es gegen die JFG Illerwinkel und da zeigten die Jungs ihr wahres Gesicht. Nach einer tollen Kombination brachte uns Tom mit 1:0 in Führung. Die JFG, die uns körperlich klar überlegen war, konnte Mitte des Spiels zum 1:1 ausgleichen. Beide Mannschaften suchten den Weg nach vorne und kamen zu Tormöglichkeiten. Eine davon konnte Tim, mit einem unwiderstehlichen Solo, zum 2:1 Siegtreffer nutzen. Somit war vor dem letzten Gruppenspiel gegen den SV Reute, von Platz 2 bis Platz 4 alles möglich. Leider konnten wir in dieser Partie in keinster Weise an das vorige Spiel anknüpfen und verloren vierdient mit 0:2. Somit erreichten wir nur den 4. Platz in der Gruppe. Weiter ging es im Spiel um Platz 7 gegen unsere Nachbarn von der SGM Eglofs/Ratzenried. Wir gingen zwar schnell mit 1:0 durch Vladimir in Führung, verloren danach immer mehr den Faden und die SGM nutze das zu 3 schnellen Treffern. Wir konnten zwar noch kurz vor Schluss durch Atakan auf 2:3 verkürzen, der Ausgleich blieb uns aber leider verwehrt. Leider zeigten wir auch in diesem Turnier nur in einem Spiel, was wir können. In den restlichen Spielen wurde einfach viel zu wenig Einsatzwillen, Kampfgeist oder Engagement gezeigt. Der Turniersieg ging an den TSV Ottobeuren.

Die Spiele im Einzelnen:

SGM Herlazhofen/Friesenhofen – FC Wangen II  3:1, Torschütze: Vladimir

FC Wangen II – FC Illerwinkel 2:1, Torschützen: Tom, Tim

SV Reute – FC Wangen II 2:0

Spiel um Platz 7:

SGM Eglofs/Ratzenried – FC Wangen II  3:2, Torschützen: Vladimir, Atakan

Für den FC Wangen spielten: Enrico Scheel, Tom Macek, Tim Löhmann, Atakan Sari, Benjamin Rädler, Moritz Klugger, Hannes Wilken, Vladimir Tsvetanov und Moritz Martin (K).