U14 gewinnt 1. Abstiegsspiel gegen die SGM Opfenbach/Westallgäu

Leistungsstaffel 2 am Freitag, 07.06.2019

FC Wangen II – SGM Opfenbach/Westallgäu 5:2 (2:1)

0:1 (4. Min.), 1:1 Moritz Martin (7. Min.), 2:1 Tom Macek (34. Min.), 3:1 Moritz Martin (43. Min.), 3:2 (59. Min.), 4:2 Alieu Drammeh (60. Min.), 5:2 Alieu Drammeh (52. Min.).

Nachdem wir und die SGM Opfenbach/Westallgäu am Ende der Runde punktgleich waren, musste ein Entscheidungsspiel um Platz 8 in der Leistungsstaffel 2 her. Der Start in die Partie war für uns sehr unglücklich. Bereits in der 4. Minute konnte die SGM nach einem Konter mit 0:1 in Führung gehen. Doch nur 3 Minuten später unsere Antwort. Moritz konnte zum 1:1 ausgleichen. Danach waren wir die aktivere Mannschaft, ohne das in Tore umzusetzen. Kurz vor der Pause die verdiente Führung. Nach Vorlage von Angjelos, konnte Tom zur 2:1 Pausenführung einnetzen. Auch der Start in Halbzeit zwei ging an uns. Nach Zuspiel von Magnus konnte Moritz auf 3:1 erhöhen. Gute 10 Minuten vor dem Ende, machten wir es wieder selbst spannend. Nach einem Fehler konnte die SGM auf 2:3 verkürzen. Doch gleich nach Anpfiff konnte Alieu ein Zuspiel von Tom zum 4:2 ausnutzen. Den Schlusspunkt setzte auch wieder Alieu. Nach einem Freistoß von Benny, ließ der gegnerische Torspieler den Ball nach vorne prallen und Alieu brachte den Ball zum 5:2 Sieg im Netz unter. Tolle Leistung der Jungs. Ob uns der Sieg was bringen wird, wird sich erst noch zeigen.

Für den FC Wangen spielten:
Enrico Scheel, Mario Andrä, Tim Löhmann, Tom Macek, Moritz Martin, Angjelos Merko, Magnus Pfeiffer, Benjamin Räder ©, Atakan Sari, Patrick Simmeth, Hannes Wilken, Alieu Drammeh, Nico Giesen, Justin Sänger, Mark Vasic und Simon Madlener.