U14 holt auswärts 3 Punkte

4. Spieltag Leistungsstaffel 2 am 13.04.19

SGM Scheidegg/Weiler/Ellhofen – FC Wangen II 0:1 (0:1)

Torschütze: 0:1 Moritz Martin (7. Min.).

Am 4. Spieltag ging es für unsere U14 nach Weiler zur SGM Scheidegg/Weiler/Ellhofen. Nachdem beide Mannschaften im unteren Bereich der Tabelle standen, ging es um wichtige 3 Punkte. Nach kurzem gegenseitigem Abtasten gelang es uns mehr Druck auf den Gegner aufzubauen, um dann bereits in der 7. Spielminute in Führung zu gehen. Einen Weitschuss von Angjelos, landete bei unserm Kapitän Moritz, der sich gegen seinen Gegenspieler durch setzte und das 0:1 markierte. Die frühe Führung gab uns noch mehr Sicherheit und weiter lief der Ball fast ausschließlich in Richtung der SGM. Nur der letzte Pass wollte uns nicht gelingen bzw. die Kaltschnäuzigkeit im Abschluss fehlte. So ging es mit einer 0:1 Führung in die Pause. Das Trainergespann hatte in der Halbzeit nicht viel auszusetzen, außer dass die Tormöglichkeiten besser ausgenutzt werden sollten. Weiter ging es mit Halbzeit 2. Die SGM kam aggressiver aus der Halbzeit als unsere Jungs. Wir wurden früher angelaufen, dadurch wurden fast nur noch lange Bälle geschlagen, die dann zur Beute der Defensive der SGM wurden. Auch im Zweikampfverhalten und läuferisch steigerte sich die SGM. Wir hatten unsere liebe Mühe dagegen zu halten, konnten uns aber phasenweise auch aus der Umklammerung lösen. Als der Schlusspfiff kam, war die Erlösung unseren Jungs förmlich ins Gesicht geschrieben. Glückwunsch Jungs, zu ganz wichtigen 3 Punkten, auch wenn nicht alles Gold ist was glänzt.

Für den FC Wangen spielten:
Simon Madlener, Mario Andrä, Dominik Liers, Tim Löhmann, Tom Macek, Moritz Martin (C), Angjelos Merko, Benjamin Rädler, Justin Sänger, Atakan Sari, Hannes Wilken, Alieu Drammeh, Patrick Simmeth und Mark Vasic.