U14 verlieren wieder 2:3

6. Spieltag Leistungsstaffel 2 am 11.05.19

FC Wangen II – SpVgg Lindau 2:3 (2:1)

Torschützen: 1:0 Patrick Simmeth (2. Min.) 1:1 (9. Min.), 2:1 Angjelos Merko (21. Min.), 2:2 (47. Min.), 2:3 (60. Min.).

Am vergangenen Samstag hatten wir die SpVgg Lindau zu Gast in Wangen. Nach der unglücklichen Niederlage in der letzten Woche, wollten wir es dieses Mal besser machen und die Punkte in Wangen behalten. Der Start war auch dann mehr als verheißungsvoll. Nach einem schönen Spielzug über die rechte Seite, spielte Angjelos den Ball in die Gasse zu Patrick, der bereits in der 2. Minute die Führung für den FC brachte. Doch wie so oft, brachten wir uns wieder selbst um den verdienten Lohn. Auch die Lindauer konnten ihren ersten gut vorgetragenen Angriff mit dem 1:1 Ausgleich belohnen, wurden dabei aber tatkräftig von unserem Defensivverhalten unterstützt. Das Spiel wog nun hin und her, mit leichten Vorteilen für Wangen, wobei Lindau mit ihren Kontern in brandgefährlich war. In der 21. Minute dann wieder die Führung für den FC. Wieder wurde der Ball durch Atakan in die Schnittstelle der Abwehr von Lindau und Angjelos verwertete die Vorlage zur 2:1 Führung. Danach hatten wir in einigen Situationen Glück nicht noch den Ausgleich vor der Pause bekommen zu haben. Zum Start in Halbzeit 2 wurde unser Spiel wieder ruhiger und besser und trotzdem mussten wir wieder den Ausgleich hinnehmen. In zwei Spielsituationen war unser Zweikampfverhalten zu zaghaft und die Lindauer nutzen dies zum 2:2 aus. Danach hatten wir eine gute Phase mit mehreren Tormöglichkeiten, scheiterten aber immer wieder am Torspieler der Lindauer. Es kam dann wie es kommen musste. Bei einem Konter entwischte der Lindauer Stürmer unserer Abwehr und ging alleine auf unseren Torspieler Simon zu. Dieser wehrte zwar bravurös ab, aber leider rutschte unser Abwehrspieler beim Klärungsversuch weg und der Stürmer bedankte sich mit dem 2:3. Unsere Jungs ließen sich nicht hängen und mobilisierten nochmal alle Kräfte. Leider fehlte, wie schon so oft in dieser Runde, uns das Glück. Immer wieder war noch ein Abwehrspieler dazwischen oder der Torspieler vereitelte die Torchance. So bleib es leider außer FC-Sicht beim 2:3, wobei ein Unentschieden mehr als gerecht gewesen wäre. Weiter geht es für uns am Samstag, 18.05.19 beim Tabellenzweiten FC Isny. Spielbeginn ist um 16.30 Uhr im Rainstadion.

Für den FC Wangen spielten:
Enrico Scheel, Mario Andrä, Moritz Klugger, Tim Löhmann, Tom Macek, Angjelos Merko, Magnus Pfeiffer, Benjamin Rädler ©, Justin Sänger, Atakan Sari, Patrick Simmeth, Simon Madlener, Alieu Drammeh, Nico Giesen, Mark Vasic und Hannes Wilken.