U15 hat den Titelgewinn fest im Visier

U15 in sehr guter Verfassung

Nach der sehr gut verlaufenden Vorbereitung, sind die Jungs von Wangens U15 momentan schon wieder voll im Spielbetrieb.

Sieg beim SV Mochenwangen

Zum Auftakt ging es zum Aufsteiger aus Mochenwangen, wo zum ersten Mal auf Rasen gespielt wurde. In einer umkämpften Partie konnten sich die FC’ler am Ende verdient mit 0:3 durchsetzen. Torschützen für den FC waren an diesem Tag Noah Gambach, Yanick Minge und Ivan Lingor.

Sieg gegen den SV Kressbronn

Eine Woche später empfing man den SV Kressbronn zum ersten Rückrundenheimspiel. Hier war die Sache schon deutlich klarer. Ein souveräner und ungefährdeter 7:0 Heimsieg war das Resultat. Die Wangener Tore erzielten an diesem Tag Dario Jovic, Elias Willhalm, Robin Leyh, Salvatore Bellusci und Ivan Lingor 3x.

Ziel ist Platz 1

Bereits nach den ersten beiden Spielen stand man da, wo man am Ende hin will: auf Platz 1.

Das Spiel gegen den VfB Friedrichshafen II am vergangenen Samstag fand aufgrund der Spielabsage seitens vom VfB nicht statt und somit gehen weitere 3 Punkte auf das FC-Konto.

Nächsten Samstag steht dann das Topspiel gegen Tettnang an, die es als einzige Mannschaft in der Vorrunde schaffte, uns Punkte abzunehmen.

Am Tag darauf geht es nach Weingarten zum Cordial-Cup, wo man unter anderem dem FV Ravensburg gegenüberstehen wird.